Vielleicht erinnert sich noch jemand an diese schoene Szene bei der WM 2006: Unsere Kandesbunzlerin Merkel springt bei einem Tor frenetisch jubelnd auf und ballt glückselig die Fäuste. Und nebendran saß mit steinernem Gesicht Theo Zwanziger. Der hatte bereits gesehen, es war Abseits.
Also nur um das gleich klar zu stellen: ICH WEISS, WAS ABSEITS IST! Aber selbstredend sehe ich es auch nicht immer, weil es oft einfach zu schnell geht.
EA hat jetzt ein witziges Onlinespiel am Start, den Abseits-Trainer. Alle erdenklichen Möglichkeiten der Abseitspositionen werden durchgespielt und man muss auf Zeit anklicken, ob „Abseits“ oder „Weiterspielen“.

Abseits-Trainer

Also auf den Spuren von Fandel, Merck & Collina wandle ich zwar nicht, aber 8 von 11 Entscheidungen richtig, ist doch auch nicht soo schlecht 😉

Related Posts

Abseits!
Markiert in:

Und jetzt ihr!