Seit gestern, 29. Juni 2011, gibt es die bisherigen, zeitbegrenzten Testversionen von zehn bzw. vierzehn Tagen nicht mehr. Wer World of Warcraft ausprobieren will, kann das Basisspiel nun kostenfrei bis zur Charakterstufe 20 spielen und zwar inklusive der beiden Charakterklassen Draenei und Blutelfen aus „The Burning Crusade“. Lediglich ein Battle.net-Account ist nötig und – wie Blizzard vorsorglich in der PM anmerkt – eine Internetverbindung.
Damit der Unterschied zu den bisherigen Testversionen klar wird, hat sich Blizzard außerdem für einen neuen Namen entschieden und nennt das ganze „World of Warcraft Starter Edition“.
Wer sich bereits für eine zeitbegrenzte Testversion angemeldet hatte, kann mit der „World of Warcraft Starter Edition“ einfach da weitermachen, wo er oder sie aufgehört hat.

Related Posts

Bis Level 20 für lau
Markiert in:

Und jetzt ihr!