Nachrichten mit Resi

Nachrichten mit Resi

Ihr habt sicher die Spiegel-App und die Tageschau-App und N24-App und was weiß ich denn. Und den Rest gibt’s ja über die Whatsapp-Gruppe… Wie wär’s mit… Resi! Resi ist eine persönliche Nachrichten-Assistentin. Wie das funktioniert, wie es zu der Idee kam und warum praktisch alle digitalen Assistentinnen Frauenfiguren sind, erzählt Erfinder Martin Hoffmann außerdem im Gespräch.

Sieben Fakten

Sieben Fakten

Kennt ihr noch diese Hermann-Kuchen? Das fällt unter die Rubrik Kettenbriefe, was üblicherweise mit absurden Drohungen oder Weissagungen verbunden ist. So nach dem Motto, wenn du diesen Brief nicht 700 Mal mit Wasserfarben abmalst und weiter verteilst, musst du zurück in den Matheunterricht – egal wie alt du bist. Also für mich wäre das eine harte Drohung. Ich weiß nicht mehr genau, was in den Briefen zum Kuchenteig stand, denn eigentlich ist das eine Aktion der deutschen Friedens- und Ökologiebewegung, so ab 1980 herum. Der Kuchen war jedenfalls widerlich, das schien mir damals fies genug. In der Blogosphären-Welt gibt es auch (wieder) Kettenbriefe – auch Stöckchen genannt – und die sind in aller Regel nicht mit Backen verbunden und auch nicht mit Drohungen. NUR MIT SOZIALEM DRUCK!

PLAY 14: Hamburg calling

PLAY 14: Hamburg calling

Kommt vorbei! Ich bin auch da. Videospielkulturfestival! Die Hamburger Innenstadt wird zum Zentrum für „Creative Gaming“. Vom 16. bis 20. September 2014 könnt ihr sehen und probieren, was mit Spielen alles (alles!) möglich ist und welchen Platz sie in Bildung, Ausbildung, Kunst und Wissenschaft mittlerweile einnehmen. Mein lieber Scholli: Über 200 Programmpunkte an 20 Spielorten sollen alle möglichen Facetten der Computerspielkultur abbilden. Es gibt also was zu sehen, zu machen, zu (be)reden und feiern.