Das Studio der EDV-Schau mit Moderator
In den Archiven des ZDF schlummern viele vergessene Schätze. Im Laufe unserer Recherchen sind wir auf ein besonderes Exemplar gestoßen: Die EDV-Schau.
Ein Versuch des ZDF im Jahr 1989 ein modernes Netz- und Telespielmagazin auf die Beine zu stellen. Leider ohne Erfolg. Nach Ausstrahlung der Erstsendung wurde ganze sofort beerdigt.
Das Material war teilweise beschädigt, deswegen mussten wir es stellenweise bearbeiten. Doch wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, die Sendung im Look and Feel der Achtziger so originalgetreu wie möglich zu restaurieren, denn sie war ihrer Zeit weit voraus. Einige Rubriken nehmen vorweg, was heute auf Youtube Millionenfach geklickt wird. Die Sendung hatte sogar ein Maskottchen, den damals vermutlich tagelang gerenderten „Ede Pfau“. Man kann deutlich sehen, dass bei der Erstaustrahlung (Wahnwitz: LIVE!), einiges schiefging.

Der Moderator: Ralf Szcyerpszkyskiy
Der ehemalige IBM-Vorarbeiter und professionelle Videopokerspieler begleitet die Zuschauer auf einer Reise durch die Zukunft des Gestern.

Lass uns spielen!
Las uns spielen mit Fabian Let’s Play Kanäle auf Youtube begeistern heute Millionen. Im Jahr 1989 war das noch visionäres Fernsehen, das auf wütendes Unverständnis stieß.

Studiogast: Herr Döhla
Studiogast Fabian Döhla Der erste Auftritt des Sega PR-Managers im deutschen Fernsehen, um einen frühen Prototypen für Sonic auf dem Mega Drive vorzustellen.Trotz Lampenfieber zeigt er sich souverän im Gespräch.

Die Faxfee: Kristina Dobrica
Die Faxfee Kristina Bereits 1989 wurde Interaktivität großgeschrieben. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit LIVE(!) per Fax Fragen zu stellen. Das Angebot wurde leider nicht angenommen.

Related Posts

Pixelmacher: Das Finale 2013
Markiert in:     

Ein Gedanke zu „Pixelmacher: Das Finale 2013

  • Dezember 9, 2013 um 11:49 pm
    Permalink

    Also ich freu mich auf die nächste Zukunft, falls dann endlich einmal so etwas wie ein Art-House-Game erscheint, in dem man nicht mehr vordergründig alles nur wegballern muss. Was mit Emotionen, vielleicht. Wenn es sowas nur gäbe, hach.

    Übrigens hört man gerade munkeln, es solle gerade ein Remake von „La Jetée“ in der Enstehung sein, mit niemand Geringerem als dem „Last Boyscout“ Bruce Willis.

    …und ein VHS-Re-release von „Zabriskie Point“, glaubt man das?!

    Antworten

Und jetzt ihr!