Typoman Keyart. Bild: Brainseed Factory/Headup Games
Typoman Keyart. Bild: Brainseed Factory/Headup Games

Wenn künstlerisch mit Worten gespielt wird, kommen dabei meist Bücher heraus. Oder Songs. Oder Spiele, die so wunderbar aussehen wie Typoman. Typoman ist ein zweidimensionaler Puzzle-Plattformer, dessen Spielwelt kunstvoll mit Worten gespickt ist. Ihr müsst euch in der Rolle des „HERO“ einen Weg durch eine diese dunkle, surreale Spielwelt bahnen. Trotz des großen Namens habt ihr eine eher kleine Statur – aber auch eine mächtige Gabe: Ihr könnt die Buchstaben und Worte in der Umgebung dazu nutzen, selbige zu modifizieren. Manchmal bewegen sich aber auch die Buchstaben selbst und enthüllen damit eine Falle. So wird aus dem Wort „Part“ mit einem üblen Knirschen das Wörtchen „Trap“ und, tja.

Und so sieht das dann aus:

In Gestalt des kleinen HERO müsst ihr euch auf eine unwirkliche Reise begeben, mit dem Ziel, euren vollständigen Körper wiederzuerlangen. Und natürlich mächtige Kräfte, um schließlich den riesigen, bösen Dämon zu bezwingen, der über die Welt herrscht, in der ihr gefangen bist. Das ganze sieht so charmant aus, dass ich es hier mal eben unangespielt und mit ordentlich Vorschuss-Lorbeeren betüdelt, vorstelle. Typografisches Gameplay nennt das das Indie-Studio Brainseed Factory aus Bonn. Das ganze erinnert an das hochgelobte Type Rider. Man soll ja nie, nie Pressemeldungen abschreiben, aber ich darf ja zitieren: „Einzigartiger ästhetischer Mix mit Zeichensätzen in Füller-und-Tinte-Grafik.“ Was besseres fällt mir spontan auch nicht ein, um das Spiel optisch zu beschreiben.

Typoman wird für die WiiU erscheinen und ist Teil des Nindies@Home-Programms. Ab heute gibts eine spezielle Demo des 2D-Plattformers für die Wii U. Zu finden im Nintendo eShop – allerdings nur für eine begrenzte Zeit, nämlich bis zum 22. Juni. Wer die Typoman-Demo in diesem Zeitraum herunterlädt, bekommt eine Ermäßigung von 15 Prozent beim Kauf der Vollversion, die im Laufe des Jahres ebenfalls im Nintendo eShop erscheinen wird.

Steckbrief:

Titel: Typoman
Entwickler/Publisher: Brainseed Factory/Headup Games
Plattform: WiiU
Genre: 2D-Puzzle-Plattformer
Release: 3. Quartal 2015

Schön, wa?!

UPDATE: Inzwischen habe ich die Demo durchgespielt und kann den guten Ersteindruck bestätigen. Es ist eine Menge Hirnkrampf, aber auf die gute Art und Weise 😉 Im Grunde sind die Rätsel lösbar. Die Umsetzung ist sehr, sehr charmant. Die Frage ist, wie lange es trägt bzw. wie lang am Ende das finale Spiel sein wird. Was ich in der Demo an Puzzles lösen musste, war abwechslungsreich und gut gemacht. Wenn das fertige Spiel die Originalität und das Tempo halten kann, wird alles gut.

Indie-Pick: Word Art
Markiert in:             

Und jetzt ihr!