Uff, wieder online! Einem freundlichen Verkäufer das Brotdosen-grosse DSL-Modem in die Hand gedrückt und ein neues, viel kleineres, mitgenommen. Als ich es mit EC-Karte bezahlen wollte, gab das Kartelesegerät vor Freude spontan den Geist auf. Im Moment verweigern technische Geräte einfach konstant den Dienst in meiner Nähe.

Wieder zu Hause müssen noch letzte Sicherungen ausgetauscht werden, dann gibt’s in Teilen der Wohnung wieder Strom. In manchen aber auch nicht. Im Bad zum Beispiel. Einfach toll, sich nachts entweder die Pfoten am Teelicht zu verbrennen oder das Knie am Badewannenrand anzurennen.

Inzwischen ist auch das behoben, die lächerliche Tatsache, dass es nur kaltes Wasser gibt, ignoriere ich kaltlächelnd. Hauptsache, ich bin wieder online.
Der beste Freund von allen bemerkt kopfschüttelnd, beim grossen Crash hätte ich mich am Telefon angehört, wie ein Neandertaler, in dessen Höhle das Feuer ausging. Und imitiert einen Neandertaler samt Blasebalg-in-Feuer-pusten.
Frechheit! Erstens haben Neandertaler keinen Blasebalg und zweitens: Es WAR eine Katastrophe!

So und jetzt wird gespielt. Die Level 60 Kriegerin Valli wird jetzt kopiert. Ab zum Beta-Test.

Related Posts

Zurück im digitalen Leben
Markiert in:

Und jetzt ihr!