9 Gedanken zu „Die Opodeldogs sind geboren

  • Juli 14, 2006 um 10:06 am
    Permalink

    Oje, da müssen wir unbedingt mal ein Gruppenbild mit netten Hintergrund und gutem Wetter machen, damit auch die Farben gut rüberkommen.

    Das war wohl der kürzeste Einsatz eines Gildenmeisters auf Zeit… zapp… Beförderung… KickKlack.. Design eingegeben und Knete bezahlt … RapZap … das Amt wieder an die verehrte Nusspli zurückgegeben 🙂

    Die macht übrigens als Magier mehr Damage als ich als Schurke… das muss sich ändern !!! 😉

    Traveller.. ehm… MacFindus

    Antworten
  • Juli 20, 2006 um 4:54 pm
    Permalink

    gilden, schieberei & andere zusammenkünfte

    hier spricht der bundeskanzler von „petronius! ich bin das volk …“ und das stimmt auch.
    ich wurde nichts ahnend mit dem üblichen spruch „kannst ja jederzeit wieder raus …“ in eine gilde aufgenommen – „petronius“. alles low-lvl (damals ;)) und für mich genau richtig.
    aber das rad der zeit nagt und nichts bleibt, wie es scheint – oder so – jedenfalls sind alle anderen „groß“ und ich erst 51 (sch**** familienväter!), die gilde besteht nun aus gerade noch 8 mitgliedern, nämlich meine 3chars und 5 von jmd, den ich noch nie kennen lernen durfte, der auch noch nie on war. sicher n fake.

    die anderen? abgetaucht, abgewandert und weggesickert – mit den kleinen holt sichs so schlecht die t-sets – is klar!
    trotzdem: verräter schweine (sry)!

    und so kann ich nur schließen:
    ICH bin die gilde geworden! mal sehen, was draus wird …

    Antworten
  • Juli 20, 2006 um 5:04 pm
    Permalink

    ah – nochwas vergessen:
    wenn man als mage mehr schaden macht, als als schurke, dann dringend schurken üben! (oder schlechtes equipment?)

    schurke is sooooo cool, aber die wenigsten reitzen ihn voll aus. stichwörter: fieser trick, klingenwirbel, nierenhieb (kann man immer bestens zauer unterbrechen, tritt nur als „reserve“), blitzstrahlpulver, entrinnen …

    kleine geschichten aus dem wahren wow-leben:

    1) ich geh mit nem 21 priest und meiner 17er kriegerin in ein gruppe. ich: hey, kannst mich ma heilen? priest: ne, kannich heilen. ich: aua, aua … / und gleich mal raus aus der gruppe.

    2) ich treffe einen 43(!) schurken in tanaris, der schießt auffälligerweise die gegner immer her … also lockt sie so immer an und kämpft dann. ich: benutz doch „verstohlenheit“ dann „fieser trick“ oder dmg … er: wie geht das? / oh mann. wie erreichen solche leute die hohen lvls überhaupt?
    (der schurke braucht eigentlich den 1st strike, sonst isser (fast) nix wert!)

    so, genug klugscheißerei.
    bis die tage

    Antworten
  • Juli 22, 2006 um 4:17 pm
    Permalink

    Auf welchem Realm spielt ihr eigentlich? Vielleicht wird eure Gilde ja bald größer 😉

    ciao, mike

    Antworten
  • Juli 22, 2006 um 9:11 pm
    Permalink

    Wir sind zu finden auf Perenolde. Weitere nette Mitglieder jederzeit willkommen 😉

    Antworten
  • Juli 24, 2006 um 10:25 am
    Permalink

    @swen…. das mit der Magierin, dem Schurken und dem Schaden war eher als Scherz gedacht. Eher ein “ insider“ zwischen Valli und mir 🙂 Mit level 20 bin ich natürlich mit dem Schurken nicht so eingespielt wie mit meinem 50er Druiden. 😉

    … und von wegen „wie erreichen solche leute die hohen lvls überhaupt?“ … jeder hat da sein eigenes „Spiel“. Z.B…. Bis circa Level 40 habe ich meinen Druiden zu 95% solo gespielt… und da spielt und skilled man seine Figur anders als einer, der gerne in Gruppe unterwegs ist. Ich kann zwar “ normal“ heilen, aber mein Talentbaum ist eher in „prügelnde Katze“ ausgelegt. Solange das die Leute vorher wissen, sollte das OK sein 😉

    Ich setze den Spaßfaktor im Spiel für mich persönlich auch eher den Vordergrund als dieses Rennen nach irgendwelchen Sets … sollte sich die Gilde eher in diese Richting entwickeln, bin ich eben wieder Solospieler oder Freelancer… 🙂

    Traveller/MacFindus

    Antworten
  • Juli 24, 2006 um 12:07 pm
    Permalink

    Also, wenns nach mir geht (verd****, ich bin der Chef 😉 ) bleibt der Fokus auf Spass am Spiel. Man soll zwar bekanntlich niemals nie sagen, aber erhgeiziges Gerenne und Hickhack wegen irgendwelcher Sets sollte nicht stattfinden.
    Geronimo!!!!

    Antworten
  • Juli 31, 2006 um 1:22 pm
    Permalink

    ja – in das lied stimm ich voll mit ein!

    spaßfaktor hochhalten, bossruns eher niedrig 😉

    aber trotzdem:
    wenn ich zb schurke (uach lvl 20!) bin und sage: „verstohlenheit – kennich nich!“ oder eben priest bin und sage: „heilen? kann ich nich …“ dann muss man sich schon grundlegend gedanken machen. das wars, was cih sagen wollte 😉

    aber ich hatte an dem tag des beitrags eh son bissi die nase voll von 13jährigen hyperaktive kids (jedenfalls sieht das in wow so aus! die springen & jumpen IMMER und ÜBERALL rum – unglaublich) die nix auf die reihe kriegen, einen anhauen „kannst mich eben mal durch HDW ziehn?“ aber keinen plan haben, dass priests auch heilen können.

    so long
    swen

    Antworten
  • Juli 31, 2006 um 1:24 pm
    Permalink

    ahhhh – fast vergessen:
    hab ne neue gilde gefunden. und alles sehr nett da – und auch n geiler name: „esprit de corpse“ !

    😉

    swen

    Antworten

Und jetzt ihr!