twitter_logo

Registriert bin ich da schon länger und zwar mit einem meiner Lieblingspseudonyme: Silbendrechsler. Bisher habe ich Twitter aber noch nicht groß genutzt, weil ich erst mal nur dem Bauchgefühl gefolgt bin: Super Idee, super Tool. Und dann überlegt, wozu eigentlich? Auf dem Spieler-Treffen von Blizzard im Juli in Paris, dem World Wide Invitational, fiel mir dann lahmarschigerweise auf: Genau hier wärs super.
Und aktuell zur Hessenwahl war Twitter natürlich auch ein prima Ding. Lustigerweise einer meiner ersten „Follower“: Thorsten Schäfer-Gümbel. Klar, liegt vor allem daran, das ich IHM folge. Trotzdem lustig irgendwie.

In Zukunft versuche ich Twitter auf Pressekonferenzen, Spiele-Events und ähnlichen Anlässen einzusetzen. Im Zweifel da, wos was Interessantes zu melden gibt. Ein Nonstop-Update, die wievielte Tasse Tee ich mir aufgebrüht habe, werde ich versuchen zu vermeiden. Vielleicht… Falls mir allerdings langweilig wird… Mal guggen 😉

Für Updates entweder hier oder hier klicken.

Related Posts

Valentina zwitschert

Und jetzt ihr!