Nusspli

So müssen sich Neandertaler gefühlt haben, wenn ihnen das Feuer in der Höhle ausging. Wenn das wichtigste zum Überleben fehlte. Ich habe grauenvolle Tage hinter mir. In meiner Höhle ist das Feuer ausgegangen. Ich litt wie ein Hund.

Ich muss etwas ausholen, um zum Kern zu kommen. Vor 14 Tagen war mein Telefon auf einmal tot. Die ISDN-Anlage blinkte verzweifelt vor sich hin und mein Handy klingelte Sturm. Die Internetverbindung war aber nicht betroffen, also ließ sich das ganze gepflegt ignorieren.
Natürlich hätte ich auch gleich mal bei der Störungsstelle anrufen können. Das ich es damit nicht soo eilig hatte, konnte ich prima rechtfertigen: Arbeit an einer Doku, tagsüber sowieso nicht zu Haus, kümmere mich nächste Woche drum, und außerdem: Internet geht ja noch…!
Doch neulich Abend aber geht nichts mehr. Netz scheint da, aber WoW-Launcher und Browser melden stoisch Verbindungsfehler. Es ist 21 Uhr, ich will die Weltherrschaft erobern und nichts geht! Ich stampfe durch die Bude, dass in Japan und den USA garantiert die Erdbeben-Seismographen durchdrehen und reiße die Netzteile der diversen Geräte raus und rein. Brutalstmöglicher Reset von Router und DSL-Modem. Nix…
Inzwischen bin ich zur Schnappatmung übergegangen und versuche mein Glück mit den Neustart des Rechners. Auch nix. Ich rase wieder Richtung Router.
Bei dieser Gelegenheit stelle ich fest, wie dumm es ist, direkt neben den Router einen Kaktus zu stellen. Nach einem Schreikrampf und Entfernen von etwa 376 Stacheln tausche ich Kaktus gegen Grünlilie und versuche eine neue Strategie. Mal auf dem Router einloggen und nach dem Rechten schauen. Der Login schlägt fehl, das PW sei falsch. Da dämmert mir zumindest was los ist. Der Router ist zurückgesetzt. Immerhin kann ich das Problem lösen. Wenn sich nur nicht mein Provider ein irrwitziges Konstrukt bestehend aus Zugangsnummer-Onlinekennung und was-weiß-ich-noch-alles ausgedacht hätte…

22 Uhr, ich kann endlich online gehen. Mit der Weltherrschaft wird es leider an diesem Abend nichts mehr, aber das Feuer in der Höhle brennt wieder!

Update: Das Telefon geht auch wieder. Heute morgen rief die Störungsstelle an: „Ich wollte Ihnen nur Bescheid geben, dass Ihr Telefon wieder geht.“ Ich weiß! Es hat gerade geklingelt… 😉

Tagebucheintrag anhören:

[display_podcast]

Related Posts

WoW-Diary 54: Das Feuer ist aus!
Markiert in:

2 Gedanken zu „WoW-Diary 54: Das Feuer ist aus!

  • April 25, 2008 um 8:52 am
    Permalink

    Man kann sich sehr gut vorstellen, wie das ausgesehen haben muss … Gerade solche Störungen können ein wahrlich zur Weissglut bringen.

    Und der Kaktus hat Dich wohl abkühlen und zu Vernunft kommen lassen. Ich würde Ihn wieder neben den Router stellen, so kann er Dich bei der nächsten Störung daran erinnern, dass es auch einfach geht.

    Antworten

Und jetzt ihr!