Geschichte lehrt uns, wer wir sind

Geschichte lehrt uns, wer wir sind

Gerade habe ich für die Kulturzeit einen Beitrag über Spiele als Erinnerungsmedien gemacht. Es ging um Spiele im Kontext von Erinnerungskultur und gesellschaftspolitischer Verantwortung. Das beschäftigt mich noch immer, weil gerade viel zu viele Menschen in diesem Land offenbar wichtige Teile unserer Geschichte vergessen zu haben scheinen. Oder mutwillig einiges durcheinander werfen. #Gedankensprünge

Rätsel-Attacke: Unforseen Incidents

Rätsel-Attacke: Unforseen Incidents

ebe Menschen, es gibt wieder Podcast! Ja, ich weiß, da war eine seeehr lange Pause. Die lahme, aber wirklich ziemlich wahre Erklärung ist schlicht: Keine Zeit. Mehr dazu erzähle ich im Podcast. Aber dann geht’s wieder um das Wesentliche, nämlich Thema, Thema, Thema! Das ist diesmal etwas enger gefasst, als bisher. Diesmal geht’s um ein Point ’n Click Adventure namens Unforseen Incidents.

WoW-Diary, Teil 91: Beta-Scharmützel

WoW-Diary, Teil 91: Beta-Scharmützel

Hach Kinder, die Zeit vergeht! Wieder steht eine Erweiterung vor der Tür. Am 14. August erscheint Battle for Azeroth. Es ist doch etwas unübersichtlich geworden, oder? Ich erinnere mich jedenfalls an viele Schlachten, Invasionen, Scharmützel und alles war immer ganz schön final und vor allem episch. Episch, die Mutter aller Beschreibungen von Fantasy-Szenarien. Nun warf Blizzard generös eine Runde Einladungen zum Beta-Test in die virtuellen Briefkästen und ich hatte eine davon in meinem. Here we go again!